Letzte Aktualisierung: um 17:05 Uhr
Partner von  

Boeing verschiebt Erstflug der 777X auf Freitag

Der Flugzeughersteller wollte eigentlich die 777X am Donnerstag (23. Januar) erstmals starten lassen. Doch Boeing musste den Erstflug wegen schlechten Wetters verschieben – auf Freitag (24. Januar). Aktuell regnet es in der Gegend um Seattle. Man kläre momentan ab, ob man dann fliegen könne, so das Unternehmen.