Letzte Aktualisierung: um 18:03 Uhr
Partner von  

Bayern schiebt Planung für dritte Piste in München auf die lange Bank

Der Bau einer dritten Startbahn am Flughafen München rückt in noch weitere Ferne. Momentan würden alle Planungen auf Eis gelegt, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Mittwoch (16. September). Hintergrund sei der massive Einbruch im Luftverkehr wegen der Corona-Krise. Der bayerische Regierungschef erklärte, in seiner Amtszeit werde die Startbahn nicht kommen.Er möchte wohl eine weitere Amtsperiode Ministerpräsident bleiben. Schafft er das, würde das bedeuten, dass vor 2028 nichts mehr geschieht.