Letzte Aktualisierung: um 11:25 Uhr
Partner von  

Avolon beschafft sich über eine Milliarde

Die Leasinggesellschaft gibt vorrangige, ungesicherte Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2026 im Gesamtbetrag von mehr als einer Milliarde Dollar aus. Sie werden mit 4,25% verzinst. Das Angebot wird voraussichtlich am oder um den 23. November 2020 abgeschlossen. Der Nettoerlös des Offerings wird von Avolon verwendet, um bestimmte zuvor von vernwandten Firmen ausgegebene Anleihen zu kaufen und Gebühren und Ausgaben damit zu bezahlen.