Letzte Aktualisierung: um 7:22 Uhr

Austrian versteigert Sitze und Trolleys für Ukraine-Hilfe

Austrian Airlines bietet die Chance, ein Stück österreichische Luftfahrtgeschichte in die eigenen vier Wände zu holen und dabei Menschen in Not zu helfen. Zusammen mit der Auktionsplattform Aurena versteigert die Lufthansa-Tochter ausgebaute und nicht mehr benötigte Sitzreihen aus der Economy Class ihrer Boeing-767-Flotte sowie über 170 lang gediente Bord-Trolleys.

Die Sitze waren auf Flügen weltweit im Einsatz und wurden nun bei einem Kabinenumbau gegen Premium-Economy-Sitze ausgetauscht. Sie wurden originalgetreu überarbeitet und stehen als 2er- und 3er-Kombination zur Ersteigerung.

In Kooperation mit der Auktionsplattform spendet Austrian Airlines den gesamten Netto-Erlös inklusive der Auktionsgebühr an «Nachbar in Not» zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine. Die Auktionsobjekte können am 18. Mai 2022 in den Aurena-Räumlichkeiten in Niklasdorf besichtigt werden. Die Zuschläge erfolgen am 21. Mai 2022 ab 9:00 Uhr.