Letzte Aktualisierung: um 13:16 Uhr

Austrian Airlines ermöglicht Passagieren CO2-Kompensation über Biokerosin

Passagiere der Fluggesellschaft können ab sofort nachhaltigen Treibstoff im Buchungsprozesses zusätzlich auswählen. Damit kompensieren sie die CO2-Emissionen, welche auf ihrem jeweiligen Flug entstehen schneller als etwa über Aufforstungsprojekte. Zum Einsatz kommt das Tool Compensaid. Es berechnet genau die Menge des ausgestoßenen CO2 und bietet danach einen entsprechenden Ausgleich mit nachhaltigem Treibstoff an. Im Vergleich zu herkömmlichem Kerosin reduziert nachhaltiger Treibstoff die CO2-Emissionen um bis zu 80 Prozent. Es kann zudem ohne Infrastruktur-Anpassungen in den regulären Flugbetrieb eingespeist werden.