Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Auch Southwest schiebt 737 Max in den Februar

Nach Air Canada plant nun auch Southwest Airlines erst wieder ab Februar mit der Boeing 737 Max. Zuletzt hatte die US-Airline als größte Max-Betreiberin auf eine Rückkehr des gegroundeten Modells in den Betrieb bis zum 6. Januar gehofft. Aufgrund der anhaltenden Unsicherheit über die Rezertifizierung plane man nun bis zum 8. Februar ohne die 737 Max, teilte Southwest am Donnerstag (17. Oktober) mit.