Letzte Aktualisierung: um 7:14 Uhr

ANA All Nippon Airways arbeitet mit Flugtaxifirma zusammen

Die japanische Fluggesellschaft und Joby Aviation geben eine Partnerschaft bekannt, in deren Rahmen sie gemeinsam Ridesharing-Dienste in der Luft in Städten und Gemeinden in ganz Japan anbieten werden. Auch die Toyota Motor ist der Partnerschaft beigetreten, um Möglichkeiten wie den bodengebundenen Transport zu erkunden. Joby ist ein in Kalifornien ansässiges Unternehmen, das ein vollelektrisches, fünfsitziges Flugzeug entwickelt, das vertikal starten und landen kann. So könnte beispielsweise die 50 Kilometer lange Strecke vom Kansai International Airport zum Bahnhof von Osaka in weniger als 15 Minuten mit dem Flugzeug statt in einer Stunde mit dem Auto zurückgelegt werden, so ANA All Nippon Airways.