Letzte Aktualisierung: um 18:22 Uhr

An diesen beiden Tagen wird es am BER richtig voll

Vom Flughafen Berlin Brandenburg erreicht man in der Ferienzeit vom 8. bis 24. April mit 55 Fluggesellschaften 126 Ziele in 49 Ländern auf vier Kontinenten. Zu den beliebtesten Destinationen zählen die Mittelmeerregion, die Kanarischen Inseln, Skandinavien und europäische Metropolen wie Istanbul, London, Madrid, Paris, Rom und viele mehr. Dazu kommen die Langstreckenverbindungen: FTI/Smartlynx fliegt direkt nach Dubai, Qatar Airways nach Doha, Scoot verbindet den BER mit Singapur und United Airlines fliegt ab BER nach New York.

Insgesamt werden über die Osterferien mehr als eine Million Passagiere am BER erwartet. Die verkehrsreichsten Tage werden der letzte Schultag vor den Ferien, der 8. April 2022, sowie der Sonntag vor Schulbeginn am 24. April 2022 sein, an denen jeweils mehr als 70.000 Passagiere erwartet werden. Innerhalb der Osterferien werden täglich 50.000 bis 65.000 Fluggäste den BER nutzen.

Der Osterreiseverkehr am BER findet an beiden Terminals statt. Vom Terminal 2 starten alle Flüge von Ryanair. Zusätzlich zu den Ankünften von Ryanair werden die Ankünfte weiterer Airlines über das Terminal 2 geleitet; Passagiere erhalten dann dort ihr Gepäck. Die Passagiere und Abholer können sich auf der Webseite, in der App und auf den Anzeigetafeln des Flughafens sowie bei ihrer Fluggesellschaft über das Terminal informieren.