Letzte Aktualisierung: um 14:10 Uhr

American steigt bei brasilianischer Gol ein

Die amerikanische Fluggesellschaft gibt bekannt, dass sie eine Absichtserklärung zur weiteren Festigung ihrer Partnerschaft mit der größten brasilianischen Fluggesellschaft unterzeichnet hat. Aufbauend auf dem ersten Codeshare-Angebot der beiden umfasst sie eine exklusive Codeshare-Vereinbarung sowie eine größere und lukrativere gemeinsame Smiles- und AAdvantage-Treueprogramm-Partnerschaft. Außerdem soll die kommerzielle Zusammenarbeit mit Gol verstärkt werden, um das Wachstum zu beschleunigen und allen Kunden ein nahtloses Erlebnis zu bieten.

Gol wird alleiniger Codeshare-Partner von American in Brasilien und American wird alleiniger Codeshare-Partner von Gol in den USA. Mit dem gemeinsamen Streckennetz können die Kunden zu mehr als 30 von American in den USA angeflogenen Zielen und zu mehr als 20 neuen Zielen in Südamerika reisen, die von GOL angeflogen werden. 2022 werden Smiles- und AAdvantage-Mitglieder Zugang zu den Elite-Vorteilen der anderen AIrline erhalten, wie etwa bevorzugtes Einchecken, bevorzugte Sicherheit, bevorzugtes Einsteigen, eine größere Freigepäckmenge, Lounge-Zugang und bevorzugte Sitzplätze bei beiden Fluggesellschaften. Die beiden Fluggesellschaften wollen auch ein verbessertes gemeinsames Treueangebot anbieten, das den Kunden mehr Möglichkeiten zum Sammeln und Einlösen von Meilen bietet.

Die gestärkte Beziehung wird auch eine weitere kommerzielle Zusammenarbeit in Bereichen wie Einkauf, Verkaufstools und Systemintegration ermöglichen, soweit dies durch gesetzliche und vertragliche Beschränkungen erlaubt ist. American wird das Recht haben, ein Mitglied in den Gol-Aufischtsrat zu entsenden, das neben anderen Aufgaben auch die Mitgliedschaft und Teilnahme am Gol-Allianzausschuss und allen anderen Ausschüssen des Vorstands im Zusammenhang mit der operativen Partnerschaft zwischen Gol und American erhält.

American wird im Rahmen einer Kapitalerhöhung 200 Millionen Dollar in 22,2 Mio. neu ausgegebene Vorzugsaktien von GOL investieren, was einer Beteiligung von 5,2 Prozent an der wirtschaftlichen Beteiligung des Unternehmens entspricht.