Letzte Aktualisierung: um 20:35 Uhr
Partner von  

Amadeus verdient mehr

Die Amadeus IT Group erzielte 2018 einen bereinigten Gewinn von 1,123 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 1,0 Prozent gegenüber 2017 (oder 6 Prozent ohne außerplanmäßige Steueranpassungen in 2017). Die Finanzergebnisse des Jahres 2018 waren gegenüber dem Vorjahr durch Dollar/Euro-Wechselkursschwankungen beeinflusst, die sich negativ sowohl auf den Umsatz als auch auf Betriebsergebnis (Ebitda) auswirkten. Ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten (und ohne Auswirkung von IFRS 161 auf das Betriebsergebnis) verzeichneten 2018 sowohl Umsatz als auch Betriebsergebnis Zuwächse im hohen einstelligen Bereich.