Letzte Aktualisierung: um 16:17 Uhr
Partner von  

Allgäu Airport: Passagierplus von 17,8 Prozent in 2015

Verzeichnete der Allgäu Airport im Jahr 2014 genau 750.314 Fluggäste, so konnte er 2015 erheblich zulegen. Mit insgesamt 883.490 Passagieren ging es deutlich nach oben. Verantwortlich für das Plus von 17,8 Prozent sind insbesondere etliche neue Strecken. «Diese erfreulichen Zahlen sind das Ergebnis harter Arbeit unserer gesamten Mannschaft», betont Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Für große Wachstumsimpulse sorgte im abgelaufenen Jahr die Fluggesellschaft Wizz Air, die ihr Angebot an Flügen nach Osteuropa ständig ausgebaut hat und alleine im Sommer ein Passagier-Plus von 49,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen konnte. Mittlerweile stehen neun Ziele in Ost-Europa auf deren Streckennetz.