Letzte Aktualisierung: um 8:10 Uhr
Partner von  

Alitalia storniert offenbar Leasingauftrag für A321 Neo

Eigentlich wollte Alitalia drei Airbus A321 Neo leasen, um damit zu sparen. Mit ihnen sollten drei ältere A321 ersetzt werden, die nicht nur mehr Treibstoff verbrauchen, sondern auch teurer in der Wartung sind. Gemäß Medienberichten hält es die Regierung in Rom aber für klüger, den Vertrag zu kündigen, der von dem ehemaligen Sonderverwalter Luigi Gubitosi eingefädelt worden war.