Letzte Aktualisierung: um 18:35 Uhr
Partner von  

Airbus A350 kommt zu Testflügen nach Basel

Nächste Woche bekommt der Flughafen Basel Mülhausen seltenen Besuch: Airbus lässt den A350 erneut am Euro Airport gleich zwölf Mal landen.

Im Rahmen des Testprogramms des Airbus A350 wird am Montag 31. März ab 8.00 Uhr ein A350-900 zwölf Anflüge mit Zwischenlandungen auf die Haupt-Nord-Süd-Piste am Basler Euro Airport durchführen. Die Bewilligung dazu erteilte die französischen Flugsicherung DGAC. Testflüge gehören zu den obligatorischen Prüfungen jedes neuen Flugzeugs. Die Jets werden vor der Auslieferung an die Kunden auf verschiedenen Flughäfen und in verschiedenen Situationen durchgeführt. Bereits Ende Januar wurden am Flughafen Testflüge mit dem A350 durchgeführt. Auch damals wurde an einem Tag zwölf Mal gelandet. (se)