Letzte Aktualisierung: um 21:58 Uhr

Air Lease vermietet Croatia Airlines vier Airbus A220-300 und zwei A220-100

Die staatliche Fluggesellschaft Kroatiens beschafft sich nicht nur sechs A220 direkt von Airbus. Sie wird auch neun A220 mieten, wie sie vergangenen November bekannt gab. Bis 2026 will sie so eine Flotte von 15 Exemplaren des Kurz- und Mittelstreckenjets aufbauen. Jetzt ist klar, woher sechs Airbus A220 stammen werden. Croatia Airlines hat einen langfristigen Leasingvertrag mit Air Lease Corporation abgeschlossen. Demnach mietet die Fluglinie vier A220-300 und zwei A220-100 von der Leasinggesellschaft. Sie werden zwischen 2024 und 2025 ausgeliefert.