Letzte Aktualisierung: um 10:06 Uhr

Air Astana fliegt mit Airbus A321 LR auf die Malediven

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, nimmt am 5. Dezember den Flugbetrieb von Almaty nach Male auf. Die Verbindung zwischen der Hauptstadt Kasachstans und der Hauptstadt der Malediven wird zunächst zweimal pro Woche, immer mittwochs und samstags, bedient. Ab 21. Dezember kommt noch eine zusätzliche Frequenz am Montag hinzu.

Die Flüge werden zuerst mit einem Airbus A321 LR durchgeführt, ausgestattet mit 16 Business-Class-Sitzen und 150 Plätzen in der Economy Class. Über die Feiertage rechnet Air Astana mit einer größeren Nachfrage und setzt deshalb vom 16. Dezember 2020 bis 16. Januar 2021 eine Boeing 767 mit zusätzlichen Sitzplatzkapazitäten auf der Strecke ein.