Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Aeroground darf am Flughafen Hamburg tätig werden

Die Aeroground Flughafen München, die für Flugzeug-und Gepäckabfertigung zuständige Tochtergesellschaft des Flughafens München, hat den Zuschlag für eine der beiden Lizenzen zur Erbringung von Bodenabfertigungsdiensten am Flughafen Hamburg erhalten. Damit kann die Aeroground dort ab August 2020 vorfeldseitige Bodenverkehrsdienstleistungen anbieten. Die Lizenz hat eine Laufzeit von sieben Jahren.