Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

Aer Lingus, Air New Zealand, Ethiopian Airlines und Saudia neu bei TSA Precheck

TSA Precheck (oder manchmal auch TSA Pre✓ geschrieben) nennt sich das Programm. Es hat für eilige Reisende einen großen Vorteil. Sie können an mehr als 200 Flughäfen in den USA dank eigenem Kontrollbereich deutlich schneller durch die Sicherheitskontrolle. «97 Prozent der Mitglieder warten weniger als fünf Minuten», verspricht die amerikanische Transportsicherheitsbehörde TSA. Zudem müssen sie weder Schuhe, leichte Jacken und Gürtel ausziehen oder Laptops und in Plastiktüten eingepackte Flüssigkeiten separat aufs Band legen.

Auch Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, Discover, Lufthansa und Swiss machen mit. Nun bekommt das Programm Zuwachs. Aer Lingus, Air New Zealand, Ethiopian Airlines und Saudia sind in das TSA-Precheck-Programm aufgenommen worden.