Letzte Aktualisierung: 12:51 Uhr
Partner von

Ace Belgium bekommt Betriebserlaubnis

Die neugegründete Frachtgesellschaft Ace Belgium erhielt letzte Woche (18. April) ihre Betriebserlaubnis. Vom belgischen Lüttich aus möchte die Airline zuerst Frachtflüge nach Tel Aviv ausführen. Später sollen mit New York JFK sowie Atlanta weitere Ziele innerhalb der Vereinigte Staate folgen. Hierfür wartet sie derzeit noch auf die Erlaubnis der amerikanischen Behörden. Die Gesellschaft übernahm im April bereits mit einer gebrauchten Boeing 747-400BCF ihr erstes Flugzeug. Ein zweiter Frachter soll in der zweiten Hälfte diesen Jahres dazu stoßen.