Letzte Aktualisierung: um 10:05 Uhr

Zeitfracht trennt sich wieder von Flugschule

Im März 2020 übernahm German-Airways-Mutter Zeitfracht die Pilotenschule TFC-Käufer in Essen. Damit wolle man die «Kompetenz für die Piloten unserer Flugbetriebe nachhaltig sichern», hieß es damals. Nun ist Schluss damit.

«Die Zeitfracht Gruppe übergibt die Flugschule TFC German Flight Camp an eine Investorengruppe um den früheren Eigentümer Christian Käufer und die in Mülheim ansässige WDL Gruppe», teilte das Unternehmen am Montag (3. Mai) mit.

Christian Käufer sagt: «Unter dem Dach der Zeitfracht Gruppe konnten wir das Unternehmen gemeinsam neu aufstellen und die Strukturen verbessern.» Dadurch und durch veränderte Rahmenbedingungen in der Luftfahrtausbildung würden sich nun neue Perspektiven ergeben. «Jetzt schlagen wir ein neues Kapitel für das Unternehmen auf.»