Letzte Aktualisierung: um 16:26 Uhr

Wizz Air macht Covid-Impfung für Crews zur Pflicht

Auch Wizz Air macht die Impfung obligatorisch: Der ungarische Billigflieger kündigt an, dass Covid-19-Impfungen – oder in besonderen Fällen regelmäßige Antigen/PCR-Tests – für das Personal in Cockpit und Kabine ab dem 1. Dezember verpflichtend sein werden. Es gehe Wizz Air um «den Schutz der Gesundheit und Sicherheit ihrer Passagiere und Besatzungen», heißt es, und unterstütze «langfristig einen reibungslosen und kontinuierlichen Betrieb ihrer Flüge».

Weiter schreibt die Fluggesellschaft: «Da Regierungen zunehmend den Nachweis von Impfungen für Besatzungen als Teil der nationalen Einreisebestimmungen vorschreiben, werden Covid-19-geimpfte Besatzungen immer wichtiger.»

Wizz Air fliegt in Deutschland ab Köln, Dortmund, Frankfurt Hahn, Hamburg, Memmingen, Nürnberg, Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden, Berlin, Hannover und Bremen.