Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Wizz Air fördert Umschulung von Flugbegleitern zu Piloten

Die Billigairlines startet ein Cabin-Crew-to-Captain-Programm. Kabinenpersonal von Wizz Air soll durch umfassende finanzielle Unterstützung, Reise- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie einen maßgeschneiderten Dienstplan dazu animiert werden, Pilot zu werden. Das 40-monatige Programm bietet bestehenden Besatzungsmitgliedern, die in Ungarn, Rumänien, Polen und Bulgarien stationiert sind und wenig oder keine Flugerfahrung haben, die Möglichkeit, eine Berufspilotenlizenz zu erwerben und ihre Pilotenkarriere zu starten, während sie gleichzeitig ein integraler Bestandteil des Wizz-Air-Teams bleiben.