Letzte Aktualisierung: um 20:44 Uhr
Partner von  

Wizz Air eröffnet Basis auf Sizilien

Wizz Air gab am Dienstag (8. September) ihre 36. Basis bekannt: Catania (Italien). Die Fluggesellschaft wird im Oktober 2020 zwei Airbus A321 am dortigen Flughafen stationieren. Neben der Einrichtung der neuen Basis und als Ergänzung zu den bereits bestehenden 15 Strecken kündigte Wizz Air fünf neue Verbindungen an ab Catania nach Rom Fiumicino, Bologna, Venedig, Memmingen (München West) und London Luton. Wizz Air fliegt bereits seit 2009 nach Catania und hat seither über 1,5 Millionen Passagiere von und zu der sizilianischen Stadt befördert.

Kurz nach der Einrichtung der Basis in Mailand Malpensa und der Aufnahme mehrerer Inlandsstrecken in das italienische Streckennetz, kündigte Wizz Air zudem eine neue Strecke an, die Mailand mit Bari verbindet. Die Frequenz auf der Strecke Mailand Malpensa – Catania wird außerdem von zweimal auf dreimal täglich erhöht.