Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Wizz Air Abu Dhabi nennt sechs weitere Ziele

Die neue Billigairline der Vereinigten Arabischen Emirate gab am Sonntag (12. Juli) bekannt, dass sie zwei Airbus A321 Neo in Abu Dhabi stationiert und am 1. Oktober 2020 sechs weitere Routen ab Abu Dhabi aufnehmen wird. Bisher bedient Wizz Air Abu Dhabi je zwei bis drei Mal wöchentlich Bukarest und Budapest. Ab dem 16. September kommen je zwei Mal pro Woche Cluj, Katowice und Sofia hinzu. Und ab Oktober werden dann auch Alexandria, Athen, Kutaisi, Larnaka, Odessa und Jerewan angesteuert.