Letzte Aktualisierung: um 21:57 Uhr

Wieder rein tschechisch: Chinesischer Aktionär steigt bei Smartwings aus

Die tschechische Fluggesellschaft ist wieder vollständig in Besitz der tschechischen Aktionäre. Prague City Air hat die 49,92 Prozent der Anteile von Smartwings gekauft, die zuvor von der chinesischen Citic gehalten wurden. Dies berichet das Nachrichtenportal IDNES. Über den Preis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der chinesische Aktionär war eine der Hürden beim Verkauf von Smartwings an Israir.