Letzte Aktualisierung: um 7:33 Uhr
Partner von  

Wideroe wird verselbstständigt

EQT hat ein Angebot zum Erwerb aller ausstehenden Aktien des norwegischen Transportunternehmens Torghatten gemacht. Das schwedische Private-Equity-Unternehmen sagte, dass das Angebot 175 norwegische Kronen in bar pro Aktie beträgt. Nicht inbegriffen ist das Airline-Geschäft. Es ist unter der WF Holding zusammengefasst und besteht zur Hauptsache aus Wideroe. Es wird in eine neue Firma ausgelagert, die Flyco heißt. Die Torghatten-Aktionäre erhalten automatisch Flyco-Aktien gemäß ihrem Anteil.