Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Weniger Nachtflüge in Düsseldorf

Die Zahl der späten Starts und Landungen in Düsseldorf geht weiter zurück – und dies bereits im siebten Monat in Folge und trotz eines deutlich gestiegenen Verkehrsaufkommens. Während im Zeitraum 1. November 2017 bis 31. Mai 2018 noch 985 Starts nach 22:00 Uhr beziehungsweise Landungen zwischen 23:00 und 5:59 Uhr stattgefunden haben, ist die Zahl dieser Flüge in diesem Jahr um fast die Hälfte (46%) auf 530 gesunken. Gleichzeitig stieg im selben Zeitraum die Anzahl der Gesamtbewegungen im gewerblichen Verkehr in Düsseldorf von 105.183 auf 120.183 um rund 14 Prozent. Die aktuellen Zahlen der Nachtflugbewegungen liegen damit nicht nur unter denen des Vorjahres, sondern auch unter den Werten von vor zwei Jahren. Im Zeitraum von November 2016 bis Mai 2017 wurden 635 späte Flüge gezählt.