Letzte Aktualisierung: um 15:17 Uhr

Wechsel im Aufsichtsrat von Lufthansa

Stephan Sturm hat sein Mandat im Aufsichtsrat von Lufthansa mit Wirkung zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am 4. Mai 2021 nieder­gelegt. Der Vorstandsvorsitzende von Fresenius ist seit April 2015 im Lufthansa Aufsichtsrat und leitet dort seit Januar 2018 den Prüfungsausschuss. Für das vakant werdende Mandat wird vom Nominierungsaus­schuss die Bestellung von Britta Seeger vorgeschlagen. Die 51-jährige Betriebswirtin ist seit 2017 Vorstandsmitglied von Daimler. Die in Bonn gebo­rene Managerin wird der Hauptversammlung am 4. Mai zur Wahl vorgeschlagen.

Der Vorsitz im Prüfungsausschuss, den Sturm innehat, soll nach dem Willen des Aufsichtsrats mit der Hauptversammlung auf Harald Krüger übergehen. In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat zudem beschlossen, den Vertrag mit Detlef Kayser (55) vorzeitig um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2024 zu ver­längern.