Letzte Aktualisierung: um 21:47 Uhr

Virgin Atlantic beschafft sich weitere frische Mittel

Die Virgin Group wird weitere 100 Millionen Pfund in ihre Fluggesellschaft investieren. So soll Virgin Atlantic den Rest der Covid-19-Pandemie überstehen. Die neue Hilfe wird in der Form eines Darlehens gewährt, wie das Unternehmen einen Bericht des Senders Sky News bestätigte. Weitere 60 Millionen Pfund soll Virgin Atlantic in der Form von Zahlungsaufschüben von Gläubigern erhalten. «Wir fahren fort, unsere Bilanz in Erwartung der Aufhebung der internationalen Reisebeschränkungen im zweiten Quartal 2021 zu stärken», sagte eine Sprecherin der Fluggesellschaft.