Letzte Aktualisierung: um 15:16 Uhr
Partner von  

USA verbieten nun auch Privatflüge nach Kuba

Die Regierung der USA kündigte am Donnerstag (13. August) an, dass sie private Charterflüge nach Kuba verbieten wird, um den wirtschaftlichen Druck auf die Karibikinsel zu erhöhen. In einem Twitter-Post sagte US-Außenminister Mike Pompeo, er habe das Verkehrsministerium gebeten, die Privatflüge zwischen den USA und Kuba, die nur 150 Kilometer voneinander entfernt liegen auszusetzen.