Letzte Aktualisierung: um 18:37 Uhr

Ural Airlines wird vom Staat gestützt

Die russische Fluggesellschaft wird bis Ende des Jahres mehr als 9,3 Milliarden Rubel (rund 163 Millionen Euro) aus der Staatskasse erhalten. Dies teilt die Luftfahrtbehörde Rosaviatsiya mit. Der Antrag wurde am 29. Juni genehmigt. Neben Ural Airlines werden 31 weitere Airlines, darunter auch Utair, Subventionen erhalten. Die Mittel werden monatlich für den Transport innerhalb Russlands ausgeschüttet.