Letzte Aktualisierung: um 10:50 Uhr

United will bis 2050 Emissionen auf null bringen

Die Fluglinie unternimmt verpflichtet sich, ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 100 Prozent zu reduzieren. United war 2018 die erste Fluggesellschaft der USA, die sich verpflichtete, ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 50 Prozent zu reduzieren. Nun geht sie weiter und tätigt eine millionenschwere Investition in eine Technologie zur Abscheidung von atmosphärischem Kohlenstoff, die als Direct Air Capture bekannt ist. Zudem investiert United weiter weiterhin in die Entwicklung und Verwendung von nachhaltigem Flugkraftstoff.


>