Letzte Aktualisierung: um 6:06 Uhr
Partner von  

United schließt drei Basen im Ausland – auch Frankfurt

Die Fluggesellschaft verfügt über Basen für Flugbegleiter in vier ausländischen Städten – Frankfurt, Hongkong, London und Tokio. Die Besatzungen führen in der Regel nur Flüge zu und von ihren Heimatflughäfen durch. Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, wird United Airlines ab dem 1. Oktober 2020 die Crew-Basen in Frankfurt, Hongkong und Tokio schließen. Einzig London verbleibt.