Letzte Aktualisierung: um 11:08 Uhr

United fliegt Zürich – Chicago und München – Denver

United Airlines setzt den Ausbau des Streckennetzes für den Sommer 2022 fort und bietet ab sofort ab Deutschland und der Schweiz noch mehr Flugverbindungen in die USA an. Vergrößert wurde das Angebot ab München und Zürich. Seit dem 24. April bedient United Airlines neu die Strecken zwischen München und Denver sowie zwischen Zürich und Chicago. Bei beiden handelt es sich um ganzjährige Verbindungen, die United Airlines täglich offeriert.

Die neue Verbindung zwischen München und Denver:
München-Denver mit United Airlines UA 761, Abflug 16:05 Uhr, Ankunft 18:35 Uhr
Denver-München mit United Airlines UA 760, Abflug 20:20 Uhr, Ankunft 14:05 Uhr (+1)

Die neue Verbindung zwischen Zürich und Chicago:
Zürich-Chicago mit United Airlines UA 12, Abflug um 9:50 Uhr, Ankunft um 12:35 Uhr
Chicago-Zürich mit United Airlines UA 3, Abflug um 15:50 Uhr, Ankunft um 7:45 Uhr (+1)

Darüber hinaus hat United Airlines die Nonstopflüge zwischen München und der texanischen Metropole Houston wieder aufgenommen. Nachdem die Verbindung wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt werden musste, bedient die US-amerikanische Airline diese Strecke ab sofort wieder täglich. Damit wächst das Angebot von United Airlines ab der bayerischen Landeshauptstadt auf insgesamt sechs tägliche Verbindungen in die USA, mehr als noch vor Beginn der Pandemie.