Letzte Aktualisierung: um 15:55 Uhr

United fliegt seit 30 Jahren täglich zwischen Frankfurt und New York

Die amerikanische Fluggesellschaft feiert ein besonderes Jubiläum: Seit genau 30 Jahren fliegt United täglich nonstop von Frankfurt nach New York. Dabei hat die Airline (in früheren Jahren Continental) auf dieser Strecke seit 1991 auf mehr als 22.000 Flügen in beide Richtungen über den Atlantik fast fünf Millionen Passagiere befördert. «Die United-Flüge zwischen Frankfurt und New York stellen eine wichtige Brücke zwischen Europa und den USA dar. Selbst während der Lockdowns in der Corona-Krise haben wir diese Strecke durchgehend bedient, da stets entsprechende Nachfrage bestand», erläutert Thorsten Lettnin, Director Sales Continental Europe, India & West-Africa. Von Frankfurt aus fliegt United derzeit jeden Tag nach New York/Newark, Chicago, San Francisco, Houston, Denver und Washington DC. Ein zweiter täglicher Flug in die Hauptstadt der USA folgt im Juli 2021.