Letzte Aktualisierung: um 18:51 Uhr

Unbekannter Kunde bestellt 36 Airbus A321 Neo

Der europäische Flugzeugbauer verzeichnete im Juni insgesamt 73 Bestellungen. So gab Indigo bei Airbus 30 A350 in Auftrag, Uzbekistan Airways zwei Airbus A321 Neo und Airbus Defence and Space vier A330-200. Die allergrößte Bestellung platzierte aber ein unbekannter Kunde, der gleich 36 Airbus A321 Neo kaufte und zugleich noch einen A350-900.

Neue Stornos musste Airbus im Juni nicht hinnehmen. Für das erste Halbjahr stehen deshalb bisher 327 neue Bestellungen und 17 Annullierungen in den Büchern, was einen Stand bei den Nettoorders von 310 ergibt.

Ausgeliefert hat Airbus im Juni 67 Flugzeuge an 40 Kunden. Fürs erste Halbjahr kommt der Konzern auf 323 Auslieferungen von 65 Kunden.