Letzte Aktualisierung: um 15:42 Uhr
Partner von  

Turkish Airlines übernimmt ihre zwei ersten Airbus A350

Die türkische Nationalairline hat am Samstag (24. Oktober) den zweiten Airbus A350 in die Flotte aufgenommen. Er trägt das Kennzeichen TC-LGB. Tags zuvor war bereits die TC-LGA von Toulouse nach Istanbul geflogen worden. Turkish Airlines hat insgesamt 25 Airbus A350 fest bestellt und sich Optionen für fünf weitere Exemplare gesichert. Die beiden Flugzeuge sollen schon bald auf Linienflügen eingesetzt werden.