Letzte Aktualisierung: um 16:16 Uhr

Turkish Airlines baut Angebot in Hamburg aus

Aktuell bietet die Fluggesellschaft bis zu drei tägliche Verbindungen vom norddeutschen Flughafen nach Istanbul. Bis Jahresende baut sie ihre Kapazität sukzessive aus: Ab Ende November verdoppelt sie die Frequenz nach Sabiha-Gökçen – dem zweitgrößten Flughafen der Stadt. Zusätzlich wird der Flughafen Istanbul von Turkish Airlines am Wochenende drei Mal täglich angeflogen.

Im Sommer 2022 bietet Turkish Airlines zudem ein breites Angebot in die Türkei, darunter auch ein komplett neues Ziel am Schwarzen Meer: die Küstenstadt Ordu (ein Mal pro Woche). Nach Kayseri, Samsun und Adana wird es je eine wöchentliche Verbindung geben. Nach Elazig und Gaziantep gibt es zwei wöchentliche Flüge.