Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Transavia mit neuen Zielen ab München

Die Billigairline steuert im nächsten Sommer neue Ziele an: Ab München geht es dann mit Transavia nach Stockholm in Schweden, Helsinki in Finnland, Dublin in Irland, Larnaca auf Zypern, Barcelona in Spanien und auf die Mittelmeerinsel Malta. Transavia fliegt somit mit den vier an ihrer deutschen Basis stationierten Jets des Typs Boeing 737 zu ingesamt 24 Destinationen. Der Sommerflugplan beginnt am 1. April 2017 und endet am 31. Oktober 2017. Beim Start in München hatte Transavia 18 Destinationen im Angebot.