Letzte Aktualisierung: um 16:17 Uhr
Partner von  

Transavia eröffnet Basis in Montpellier

Transavia France wird im Frühjahr 2020 zwei Flugzeuge am Flughafen Montpellier stationieren. Die STadt wird die vierte Basis für die Billigairline der Air France-KLM-Gruppe in Frankreich. Zum Start stehen 20 Ziele auf dem Programm. Montpellier ergänzt die bestehenden Standorte in Paris Orly, Lyon und Nantes.