Letzte Aktualisierung: um 22:36 Uhr

Transat bekommt Darlehen vom kanadischen Staat

Das Reiseunternehmen Transat AT hat eine Vereinbarung mit Kanadas Regierung getroffen. Sie bekommt einen Kredit von 700 Millionen kanadischen Dollar. Vom Betrag muss fast die Hälfte in die Rückerstattung von stornierte Flügen fließen. Das Geld wird über die Large Employer Emergency Financing Facility der Bundesregierung zur Verfügung gestellt, das gleiche Programm, das auch Air Canada geholfen hat. Transat mit der Tochter Air Transat sagte, dass 390 Millionen Dollar zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs verwendet werden, während 310 Millionen Dollar für Rückerstattungen an Reisende verwendet werden.