Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Thai Airways dünnt Managementebene aus

Die angeschlagene Fluggesellschaft gab am Freitag (19. Februar) bekannt, dass sie mehr als 30 Prozent ihrer Führungspositionen streichen wird. Thai Airways International befindet sich noch immer in einem Insolvenzverfahren. Man wolle die Organisationsstruktur in verschiedenen Bereichen vereinfachen, um eine größere Flexibilität zu erhalten, so das Unternehmen in einer Erklärung. Die Zahl Führungspositionen wird von 740 auf 500 und von sieben auf fünf Ebenen reduziert.