Letzte Aktualisierung: um 8:03 Uhr

Tata gewährt Air Asia India Notfallhilfe

Der indische Mischonzern Tata Sons wird Air Asia India bis zu 50 Millionen Dollar an Notfallfinanzierung zur Verfügung stellen. So soll die Fluggesellschaft, ein Joint-Venture mit der malaysischen Air Asia, über Wasser gehalten werden. Dies sagten Insider dem Portal Livemint. Es gehe um eine Mischung aus Fremd- und Eigenkapital und könne dazu führen, dass die Beteiligung der Tata-Gruppe an Air Asia India  über die aktuellen 51 Prozent steigt.