Letzte Aktualisierung: um 13:09 Uhr

Tarom streicht München aus dem Flugplan

Das Skyteam-Mitglied hat Änderungen im Sommerflugplan vorgenommen. Es hat dabei die Frequenzen auf diversen Strecken zwischen Bukarest und Zielen in Europa erhöht. So fliegt Tarom öfter nach  Athen, Budapest, Chisinau, Istanbul, Rom, Sofia, Thessaloniki und Timisoara.

Nach Oradea und Satu Mare fliegt die rumänische Nationalairline dagegen ebenso seltener wie nach Frankfurt. In die deutsche Bankenstadt fliegt sie im Sommer nur noch zehn statt elf Mal pro Woche. München fliegt Tarom ab dem Sommerflugplan gar nicht mehr an, wie Aero Routes berichtet.