Letzte Aktualisierung: um 16:51 Uhr

Tap rechnet erst 2025 wieder mit schwarzen Zahlen

2021 flog die portugiesische Nationalairline einen Rekordverlust von 1,6 Milliarden Euro ein. Im laufenden Jahr hofft sie, das Minus auf 54 Millionen Euro zu reduzieren. Die Zahlen wurden vom Minister für Infrastruktur und Wohnungsbau Anfang der Woche bekannt gegeben. Einen Gewinn erwartet Tap, die inzwischen wieder fast vollständig dem Staat gehört, erst wieder 2025.