Letzte Aktualisierung: um 7:37 Uhr

Tap fliegt wieder nach Brasilien und nach London

Die Regierung von Portugal hat das Verbot von Flügen von und nach Brasilien und ins Vereinigte Königreich aufgehoben. Und deshalb nimmt auch die Nationalairline ab Freitag nach fast drei Monaten Pause die Flüge wieder auf. Tap plant für den Monat April insgesamt 25 wöchentliche Flüge nach Brasilien. Davon gehen zwei nach Brasília, zwei nach Belo Horizonte, drei nach Fortaleza, sechs nach Rio de Janeiro (wovon einer ab Porto), sechs nach São Paulo, zwei nach Recife, zwei nach Recife/Maceió und zwei nach Salvador. Was das Vereinigte Königreich betrifft, so erwartet Tap 15 wöchentliche Frequenzen nach London-Heathrow.