Letzte Aktualisierung: um 19:28 Uhr
Partner von  

Swiss startet «Flugzug» zwischen Lugano und Zürich

Adria Airways verband Lugano im Auftrag von Swiss mit Zürich. Doch als die slowenische Fluggesellschaft pleite ging, erklärte die Schweizer Lufthansa-Tochter, auf der Strecke künftig auf den Zug zu setzen. Jetzt wird Swiss konkreter.

«Ab sofort ist ein Flugzug zwischen dem Bahnhof Lugano und dem Flughafen Zürich für Reisen ab dem 16. Oktober buchbar», teilt die Airline am Montag (7. Oktober) mit. «Die Reise mit dem Flugzug ist im Swiss-Flugticket inbegriffen.» Ausgewählte Zugverbindungen der Schweizerischen Bundesbahnen SBB zwischen den Bahnhöfen Lugano und dem Flughafen Zürich würden dadurch eine Swiss-Flugnummer erhalten.

«Der Flugzug-Fahrplan bietet 14 Verbindungen pro Richtung und Tag zwischen Lugano und dem Flughafen Zürich und damit noch mehr Flexibilität als die bisherigen vier täglichen Flugverbindungen», heißt es. Damit würden alle relevanten Anschlussflüge via Zürich erreicht, so Swiss. Es handele sich um einen ersten pragmatischen Zwischenschritt. «Swiss und die SBB arbeiten weiter intensiv an der Optimierung des Flugzugangebots, welches als Zubringerservice der SBB bislang nur zwischen Basel und dem Flughafen Zürich besteht.»