Letzte Aktualisierung: um 15:11 Uhr

Swiss-Flüge aus Asien müssen in Wien zwischenlanden und auftanken

Nach dem Angriff Irans auf Israel meiden alle Flugzeuge der Schweizer Fluggesellschaft vorerst die Lufträume von Iran, Irak und Israel. Das habe zur Folge, dass die Flüge aus Delhi (LX147) und Singapur (LX177) nach Zürich längere Flugrouten hätten. Beide Flüge würden auf dem Weg in Wien zwischenlanden und auftanken, so Swiss. Dies bedeute eine Verspätung von mehreren Stunden.