Letzte Aktualisierung: um 12:11 Uhr
Partner von  

Swiss baut globales Frachtnetz aus

Seit Ende März hat Swiss durch ihre Luftfrachtabteilung Swiss World Cargo mehr als 200 reine Frachtflüge durchgeführt und dabei über 4000 Tonnen an Ware zwischen Asien und der Schweiz transportiert. Transportiert wurden vor allem Medikamente und medizinische Güter, um die Schweiz und die Bevölkerung zu unterstützen. Dank neuer interkontinentaler Destinationen im Streckennetz kann die Fluglinie ihr Angebot erweitern und ab dem 15. Mai zusätzlich regelmäßige Flüge nach Hongkong (2 Mal wöchentlich), New York JFK (Vier Mal wöchentlich) Johannesburg (ein Mal wöchentlich als reiner Frachtflug durch Edelweiss, ab Juni ein Mal wöchentlich regulär durch Swiss durchgeführt) und Mumbai (3 Mal wöchentlich) anbieten.