Letzte Aktualisierung: um 8:56 Uhr
Partner von  

Sundair stationiert zweites Flugzeug in Dresden

Die deutsche Fluggesellschaft verstärkt ihr Engagement am Flughafen Dresden. Im Sommer 2020 stationiert Sundair ein zweites Flugzeug und steuert auch Palma de Mallorca und Varna an. Außerdem stehen erstmals die Urlaubsziele Fuerteventura und Hurghada im Sommerflugplan. Urlauber können des Weiteren nach Antalya, Heraklion, Kos und Rhodos fliegen. Dadurch steigt die Anzahl der wöchentlichen Starts und Landungen von Sundair am Dresdner Airport von 28 auf 40. Für die zusätzlichen Flüge kommt ein Airbus A320 zum Einsatz.