Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Sundair fliegt mehr für Tui ab Paderborn-Lippstadt

Der Reiseveranstalter Tui stellt für die Wintersaison 2020/21 am Paderborn-Lippstadt Airport mehr Flüge zur Verfügung. Wie im aktuellen Flugplan auch, stehen dann die Kanarischen Inseln, Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura sowie der ägyptische Badeort Hurghada im Programm. Im Vergleich mit dem aktuellen Winterflugplan steigt die Kapazität jedoch um 18 Prozent deutlich auf rund 51.000 Plätze. Die Flüge werden von der deutschen Fluggesellschaft Sundair mit einem Airbus A320 durchgeführt. Die Maschine bietet Platz für 180 Passagiere und startet unter der Tuifly-Flugnummer.